Stöbern Sie durch unsere Angebote (23 Treffer)

Arbre Negre Mallorca 2016 2016 Rotwein Trocken
Aktuell
11,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Rotweincuvée aus Callet, Tempranillo, Merlot und Cabernet Sauvignon mit mediterranem Charakter und 6-monatiger Barriquereife. Im Glas mit leuchtendem Granatrot, gibt er fruchtige Noten von roten Früchten, sowie würzige Aromen von frischen Kräutern preis. Am Gaumen angenehm rund mit weichen Tanninen und einem langen Finale, in dem nochmals Brombeere und Kirsche zum Ausdruck kommen. Passt gut zu Gemüsegerichten.

Anbieter: Vinos
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Miquel Gelabert »Petit Torrent« 2015 2015 Rotwe...
Beliebt
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Miquel Gelabert gehört zu den namhaften Erzeugern Mallorcas. Mit dem Petit Torrent präsentiert er eine Rotwein-Cuvée aus Cabernet Sauvignon, Merlot und Callet, über 12 Monate in Barriques aus französischer und amerikanischer Eiche gereift. Im Glas zeigt er ein brillantes Kirschrot mit ziegelfarbenen Reflexen und hält im Bouquet den Duft sortentypischer Früchte untermalt von feinen balsamischen Noten bereit. Am Gaumen hinterlässt er einen frischen und körperreichen Eindruck mit geschmeidigen Tanninen und einem Komplexen Finale. Passt gut zu Schmorgerichten.

Anbieter: Vinos
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Miquel Gelabert »Vinya des Moré« 2014 2014 Rotw...
Highlight
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein großes Steckenpferd von Miquel Gelabert ist der Pinot Noir. Und wer diesen Winzer persönlich kennt, der wundert sich nicht, dass er einen Wein von imponierender Güte aus dieser kapriziösen Rebsorte zu keltern in der Lage ist. Intensive Pflege der Rebstöcke und große Sorgfalt während des Wachstums, der richtige Zeitpunkt der Lese und schließlich die Reife in Eichenholzfässern garantieren einen Rotwein der Extraklasse. Ein echter Pinot Noir aus Mallorca! Und inzwischen ist Pinot Noir als Rebe auch in der D.O. Pla i Llevant zugelassen.

Anbieter: Vinos
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Miquel Gelabert »Autònom« 2014 2014 Rotwein Tro...
Highlight
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine wunderbare Hommage an die langeingesessenen Rebsorten Mallorcas, die die charakteristischen Eigenschaften der Landschaft auf geschmackvolle Art wiedergeben. Für diesen Rotwein geben Callet, Manto Negro, Fogoneu, Gorgollassa und Giró Negre ihr Potential. Über ein Jahr gereift in Barriques aus französischer, amerikanischer und kaukasischer Eiche, zeigt er sich im Glas in einem etwas helleren Kirschrot mit violetten Reflexen. Die Aromen erinnern an wilde Früchte und Beeren, kombiniert mit Noten von Kaffee, Kakao, Leder, auch Toast und aromatischen mediterranen Kräutern. Am Gaumen wiederholt sich die Komplexität mit vollem Körper, seidigen Tanninen und einem langen Finale. Passt gut zu Schmorgerichten, Rinderfilet oder gegrilltem Fleisch.

Anbieter: Vinos
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Hierbas Tunel Dulce (süß)
Aktuell
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Rosmarin, Minze, Wacholder, Anis und Myrte, alles Wildkräuter aus den Feldern und Bergen Mallorcas, in denen der Geist des alten Mallorca eingefangen ist. In riesigen, uralten Destillierkolben aus Kupfer werden die Essenzen der aromatischen Wildkräuter gewonnen und der einzigartige Kräuterlikör mit dem anregenden Geschmack komponiert. Als Digestif oder Aperitif immer der große grüne Genuß. Einschenken, genießen und an Mallorca denken. Schließen Sie die Augen, schwelgen Sie in Erinnerung und reisen Sie durch den Tunel der Erinnerung.

Anbieter: Vinos
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Mortitx Negre 2018 2018 Rotwein Trocken
Aktuell
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In einem Mikro-Klima in Mallorcas Norden gedeihen die Reben auf ca. 400 Meter Höhe und sind zugleich Mallorcas höchstgelegenste Bodega. Kühlere Temperaturen in der Nacht und die Meeresfeuchtigkeit lassen die Trauben aufs Beste gedeihen. Aurelie Mercier, die aus dem Elsass stammende Önologin zeichnet sich für das Gelingen der Weine verantwortlich. Die einzelnen Rebsorten dieser Cuvée werden sorgfältig getrennt voneinander ausgebaut. In einem Kirschrot fließt er ins Glas und zeigt reife Fruchtnoten von Brombeere, neben würzigen Noten von Zedernholz und weißem Pfeffer. Am Gaumen vollmundig und sehr gut ausbalanciert. Passt gut zu Reisgerichten, zum Beispiel zu einer klassischen Paella.

Anbieter: Vinos
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Miquel Oliver »Ses Ferritges« 2015 2015 Rotwein...
Angebot
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Miquel Oliver gehört zu den beständigsten Winzern im Ferienparadies Mallorca. Seine mallorquinisch-französische Cuvée – mit Callet, Syrah, Merlot und Cabernet Sauvignon – schafft es immer wieder zu überzeugen. Tiefes Kirschrot mit violetten Reflexen, herrlicher voller Duft... da findet man reife Früchte, Wildkräuter, Vanille und Karamell. Am Gaumen mit weicher, saftiger Tanninstruktur, dabei sehr gut fokussiert und mit beachtlicher Länge. Weit mehr als Insel-Exot, sondern ein seriöser und dabei wunderbar mediterraner Wein.

Anbieter: Vinos
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Son Prim Cup - 1,5 L. Magnum 2017 2017 Rotwein
Highlight
37,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Es gibt sie noch, die kleinen, familiären Weingüter, die voller Idealismus, Leidenschaft und Liebe zum Wein auf minimalen Rebflächen herrlich eigenständige Weine vinifizieren. Auf Mallorca heißt einer dieser raren Schätze Celler Son Prim, der etwas versteckt – zwischen Inca und Sencelles – im Herzen des mallorquinischen Weinbaus liegt. Hier schwingt der sympathische Jaume Llabrés das Zepter und seine Weine sind so ehrlich wie Jaume selbst. Wie er aus französischen Rebsorten so ganz und gar mediterrane Weine zaubern kann, das zu verstehen muss man wohl selbst eine Weile auf der traumhaften Mittelmeer-Insel verbracht haben. Der Wein präsentiert sich kraftvoll, tiefdunkel, komplex und mit solider, dabei reifer Tanninstruktur. Kräuterwürzig, viel Frucht zeigend und verlockend im Duft, überaus angenehm und rund im Geschmack. Ein köstlicher Tropfen, der einen sofort im Geiste in die wunderbare Landschaft von Mallorca versetzt. Sicherlich der Wein mit der größten Ausgewogenheit von dieser Bodega.

Anbieter: Vinos
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Binigrau Negre Obac 2016 2016 Rotwein Trocken
Bestseller
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Kenner wissen es längst: Die Sonneninsel Mallorca verfügt über eine große Bandbreite autochthoner Rebsorten, die sehr eigenständige und authentische Weine hervorbringen. Ein solcher ist auch der Obac, der mit großer Komplexität und viel Ausdruck begeistert. Im Glas ein fast schwarzes Rot mit violetten Reflexen. In der Nase betörende Aromen nach reifen Pflaumen und Kirschkompott, aber auch Leder und erdige Noten. Am Gaumen ist der erste Eindruck wunderbar samtig. Reife Tannine, gut eingebundene Weinsäure, und ein sehr kräftiger Körper sind harmonisch aufeinander abgestimmt. Im Nachklang reißt die Konzentration und Komplexität nicht ab. Mit einem Wort: Großartig .

Anbieter: Vinos
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Son Prim Syrah - 1,5 L. Magnum 2012 2012 Rotwei...
Unser Tipp
44,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Es gibt sie noch, die kleinen, familiären Weingüter, die voller Idealismus, Leidenschaft und Liebe zum Wein, auf minimalen Rebflächen, herrlich eigenständige Weine vinifizieren. Auf Mallorca heißt einer dieser raren Schätze Celler Son Prim, der etwas versteckt - zwischen Inca und Sencelles - im Herzen des mallorquinischen Weinbaus liegt. Hier schwingt der sympathische Jaume Llabrés das Zepter und seine Weine sind so ehrlich, wie Jaume selbst. Wie er aus französischen Rebsorten, so ganz und gar mediterrane Weine zaubern kann, das zu verstehen, muss man wohl selbst eine Weile auf der traumhaften Mittelmeer-Insel verbracht haben. Zeigt sich im Glas in einem wunderschönen, intensiven Purpurrot, im Kern sogar fast schwarz. Das Bouquet duftet nach Blumen, besonders nach Veilchen, mit Anklängen von Feigen und eingekochten Pflaumen. Am Gaumen dann intensiv, aber frisch und differenziert, mit reifen Früchten, Gewürzen und Schokoladennoten. Der lange Schlussakkord setzt noch mal ein Klasse-Finale. Toller Wein.

Anbieter: Vinos
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot